Russische Touristen schätzen Österreich

steigen

Wiens Gästenächtigungen aus Russland steigen wieder steil nach oben.
Russische Gäste schätzen Wien vor allem wegen der hohen Sicherheit, der Sauberkeit, der guten Infrastruktur und des stimmigen Preis-Leistungs-Verhältnisses.

 

Termine

Russische Touristen kommen das ganze Jahr über gern nach Wien.
Zeiträume mit besonders hohem Reisepotenzial: Jänner, April bis November

 

Entwicklung der Ankünfte und Nächtigungen Russischer Touristen in Wien

2017 verzeichneten die Nächtigungsstatistiken für Wien Zuwächse der Touristen aus Russland um 31%.

Russland rückte damit auf Platz 8 der Top-Ten Herkunftsmärkte nach Nächtigungen vor.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ankünfte Russischer Touristen

Quellen: www.B2B.wien.info und Statistik Austria

 

 

Was sollte man über Russische Touristen wissen?

Gruppe

Russische Gäste reisen meist mit dem Partner oder der Familie. Auch kleinere Reise-
gruppen sind üblich. Gebucht werden meist 4- und 5-Stern-Hotels, wobei sehr oft Halbpension gewünscht wird.

Von einem Österreichurlaub erwarten sich russische Gäste vor allem Gemütlichkeit, Genuss (Essen und Trinken), exzellentes Service und Unterhaltung.

Das kulturelle Angebot (Musik, Museen und Ausstellungen) und das Unterhaltungsprogramm ist ihnen ebenso wichtig wie das Einkaufen (vor allem Luxusartikel).

Russische Touristen zählen zu den ausgabefreudigsten Shopping-Touristen.

Russische Gäste legen einen besonders hohen Wert auf exzellentes Service und Gastfreundlichkeit.

folderWährend ein geringer Prozensatz der russischen Bevölkerung eine Fremdsprache spricht, so verfügt die junge Generation zwar über gute Englischkenntnisse. Doch auch letztere fühlen sich geschmeichelt, wenn Sie Unterlagen auf russisch erhalten!

Gastfreundlichkeit und exzellenter Service machen sich bezahlt: Russen kommen gerne wieder, wenn es ihnen gefallen hat.